Das Girokonto für junge Kunden

MeinGiro für Ihren Start in die Zukunft

Das mitwachsende MeinGiro bietet Ihnen alles, was Sie für den Start in die Zukunft brauchen: Online-Banking und bargeldloses Bezahlen mit der girocard (Debitkarte). So können Sie sich auf das konzentrieren, was im Leben wirklich Spaß macht.

Vorteile

  • kostenlose Kontoführung für Kinder, Schüler, Auszubildende und Studenten
  • Zinsen ab dem ersten Cent
  • kostenfreies OnlineBanking
  • kostenfreie Bargeldauszahlung an über 18.100 Geldautomaten
  • kostenlos Prepaid-Guthaben des Handys am Geldautomaten aufladen

Konditionen

Guthaben Zinssatz
ab 0 EUR 1,50 %
ab 1.000,01 EUR 0,05 %
(Das Guthaben bis 1.000 EUR wird weiterhin mit dem oben stehenden Zinssatz verzinst.)

Konditionen freibleibend, gültig ab 17.07.2018

Gebührenfrei. Kontoführung auf Guthabenbasis.
Nur für Kinder, Schüler, Studenten und Auszubildende mit entsprechendem Nachweis. Das Höchstalter für eine Kontoeröffnung beträgt 27 Jahre.

Überblick

Häufige Fragen zum Girokonto für junge Kunden

Kann ein Kind eine beliebige Summe von seinem Konto abheben?

Die Eltern bestimmen bis zur Volljährigkeit des Kindes das Limit, über das das Kind verfügen kann. Eine Kontoüberziehung ist dabei ausgeschlossen. Bei dem MeinGiro sind Kontoverfügungen prinzipiell nur auf Guthabenbasis möglich.  

Kann mit dem Konto auch eine Überweisung durchgeführt werden?

Bis zur Volljährigkeit entscheiden die Eltern, welche Funktionalitäten das Girokonto haben soll. Spätestens ab dem vollendeten 18. Lebensjahr kann der Kontoinhaber auch eine Überweisung im Rahmen des Kontoguthabens durchführen.

Wie können sich die Eltern über Kontobewegungen des Kindes informieren?

Für die Eltern des minderjährigen Kontoinhabers wird eine Vollmacht über das Konto sowie ein Online-Banking-Zugang eingerichtet.

Welche Unterlagen benötige ich für die Kontoeröffnung?

Zur Eröffnung Ihres Kontos benötigen Sie einen gültigen Personalausweis oder Reisepass und außerdem Ihre Steuer-Identifikationsnummer. Bei minderjährigen Kontoinhabern benötigen wir zudem die Ausweisdokumente der Erziehungsberechtigten. Desweiteren bringen Sie bitte einen Nachweis für die Kontoberechtigung (z.B. Immatrikulationsbescheinigung, Schülerausweis) mit.