Wertpapierhandel

Konditionen

  • Online-Handel mit Mein Brokerage
  • Telefonische Order per Mein Brokerage
  • Persönliche bzw. telefonische Auftragserteilung
  • Postalische Auftragserteilung Wertpapierauftrag per Fax  

Sie bestimmen selbst die Art der Ordererteilung und damit auch Ihre Kosten.

Gebühren im Wertpapiergeschäft Mein Brokerage
online über Internet
Mein Brokerage
telefonisch über ServiceDirekt

Beratungsfreies Geschäft
im Filialbetrieb

  online per Mausklick

telefonisch unter

0941 5858-01

persönlich oder schriftlich
DEPOTGEBÜHR (inkl. USt.) 9,90 Euro/Jahr 29,90 Euro/Jahr 29,90 Euro/Jahr
BÖRSLICHER HANDEL INLAND:
Aktien / Renten / Optionsscheine / Fonds / Zertifikate / Genussscheine 0,20 % vom Kurswert,
mind. 12,00 EUR,
max. 45 EUR
0,20 % vom Kurswert,
mind. 16 EUR,
max. 55 EUR
0,40 % vom Kurswert,
mind. 20 EUR,
max. 75 EUR
Limitierung von Aufträgen: Ablauf, Änderung oder Streichung einer limitierten Wertpapierorder 1,50 EUR
2,00 EUR 2,50 EUR
Bezugsrechte bis Kurswert unter 10 EUR kostenfrei kostenfrei kostenfrei
Bezugsrechte ab Kurswert 10 EUR 3,50 EUR 3,50 EUR 3,50 EUR
Zeichnung von Aktienemissionen keine Zeichnungsgebühr keine Zeichnungsgebühr keine Zeichnungsgebühr
AUSSERBÖRSLICHER HANDEL:
Investmentanteile des genossenschaftlichen Verbundes zum jeweiligen Ausgabe- bzw. Rücknahmepreis zum jeweiligen Ausgabe- bzw. Rücknahmepreis zum jeweiligen Ausgabe- bzw. Rücknahmepreis


Details

Methoden der Ordererteilung

Mein Brokerage per Internet
Sie sind nicht gerne auf andere angewiesen und nehmen Ihre Geschäfte lieber selbst in die Hand? Ob zuhause oder am Arbeitsplatz – mit Mein Brokerage erledigen Sie Ihre Wertpapiergeschäfte unkompliziert, sicher und bequem rund um die Uhr via Internet. Durch den bewussten Verzicht auf ein Gespräch mit einem Mitarbeiter profitieren Sie von unseren günstigen Abwicklungskosten. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am OnlineBanking in Verbindung mit einem Mein-Brokerage-Vertrag.

Mein Brokerage per Telefon
Ein Internetanschluss steht Ihnen nicht immer zur Verfügung, Sie wollen aber dennoch größtmögliche Flexibilität bei Ihren Wertpapiergeschäften? Sie kennen sich an der Börse aus und haben alle erforderlichen Daten für die Ordererteilung zur Hand? Auch hier bieten wir Ihnen unabhängig von unseren Geschäftszeiten unter der Rufnummer 0941 5858-01 einen kostengünstigen Weg zur Auftragserteilung an.
Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an ServiceDirekt in Verbindung mit einem Mein-Brokerage-Vertrag, der Ihnen die telefonische Abwicklung Ihrer Wertpapierorder ermöglicht.

Persönlich bzw. telefonisch oder schriftlich per Brief bzw. Fax in der Geschäftsstelle
Bitte beachten Sie, dass Ihre Aufträge, die Sie persönlich  in unserer Geschäftsstelle bzw. schriftlich per Brief oder Fax erteilen, nur während unserer Geschäftszeiten bearbeitet werden.

 

Voraussetzungen für den Wertpapierhandel

Wertpapierdepot
Um am Wertpapierhandel über die PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG teilnehmen zu können, benötigen Sie ein Wertpapierdepot in unserem Haus.

Verrechnungskonto
Als Verrechnungskonto für Ihre Wertpapiergeschäfte ist ein kostenloses Mein GiroDirekt erforderlich. Über dieses Konto werden die Gegenwerte Ihrer Wertpapiergeschäfte verbucht. Sie können es selbstverständlich auch zur Abwicklung Ihres gesamten Zahlungsverkehrs nutzen.


Bitte beachten Sie!
Alle Inhalte dieser Werbemitteilung dienen ausschließlich Ihrer eigenen Information und sollen Ihnen helfen, eine fundierte, eigenständige Anlageentscheidung zu treffen. Die Angaben und Informationen stellen keine Handlungsempfehlung bzw. Anlageberatung im Sinne des § 31 Abs. 4 WpHG dar. Die PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG führt Wertpapiergeschäfte lediglich als beratungsfreies Geschäft nach § 31 Abs. 5 WpHG aus. Aufgrund strikter Vorschriften der US-Börsenaufsicht SEC darf die PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG keine Wertpapieraufträge für US-Personen ausführen.