Die grüne Hand

Schulen aufgepasst! Wir fördern euer Umweltprojekt mit 1.000 Euro.

Wir fördern Schulprojekte zum Thema Umwelt mit 10 x 1.000 Euro

Der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt liegt uns als „grüner Bank“ sehr am Herzen.  Deshalb unterstützen wir Schulprojekte in der Region, die sich mit dem Thema Umwelt beschäftigen. Eine Jury wählt aus allen Bewerbern zehn Projekte aus, die eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro für die Umsetzung ihres Themas erhalten.

Wer kann mitmachen?

Es kann sich jede Schulklasse mit einem Projekt bewerben, das einen Bezug zum Thema Umwelt hat und innerhalb des Projektzeitraums umsetzbar ist.

Bei der Auswahl des Projekts haben Sie somit sehr viele Freiheiten. Die einzige Einschränkung ist dabei Ihre Kreativität.

Die Mittelbayerische Zeitung begleitet die Schulen der Gewinner während der Umsetzung und berichtet über die Fortschritte und die Umsetzung der Projekte.

Welche Termine muss ich beachten?

Für das Schuljahr 2016/2017 ist die Bewerbungsfrist bereits abgelaufen.

Das sind die Gewinner für das Schuljahr 2016/2017

Schule Projekt
Grundschule Hahnbach Leasinghühner Hermine und Hilde bei den grünen BänkenUnsere neue Streuobstwiese am Cabrini-Zentrum
Sophie-Scholl-Mittelschule Burglengenfeld Fledermaus-Nistkästen im "Schollwald"
Schwarzachtal Mittelschule Berg Grenzzaunbegrünung mit Kletterpflanzen, Erweiterung des Schulgartens
Von der Tann Grundschule "Plastic-Style'" - modisches Direktrecycling
Robert-Schuman-Gymnasium Cham Schulimkerei
MittelschuleNeunburg v.W. Jundwildrettung bei Wiesenmahd
Berufliches Schulzentrum Regensburger Land Bau von Nisthilfen für Insekten mit Berufsintegrationsklassen für geflüchtete junge Menschen in Kooperation mit Gärtnern und einem Kindergarten
Mittelschule Parsberg Bau von Bänken aus Eichenstämmen für den Pausenhof und den Schulwald.
Albertus-Magnus-Gymnasium Coffee to go again
Grundschule Hausen Erstellen eines Fußfühlpfades