MEINE BANK weiter auf Wachstumskurs.

Die Niedrigzinsphase setzt die Bankenlandschaft stark unter Druck, viele Institute klagen über stagnierende Geschäftszahlen. Dem Trend entgegen, gelingt es der PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG erneut den Wachstumskurs der vergangenen Jahre fortzusetzen.

Regensburg, 09.06.2017 – Die durch die Finanzkrise ausgelöste Niedrigzinsphase führt nicht nur für Sparer zu geringeren Zinseinkünften und höherer Gebührenbelastung, sie setzt auch die Ertragsmöglichkeiten der Banken immer stärker unter Druck und wird vor allem für kleine und mittelgroße Institute langsam zur Zerreißprobe.  Während einige Banken versuchen die in Schieflage geratene Ertragslage durch Erhöhung der Gebühren oder gar die Erhebung von Minuszinsen auf die Spareinlagen ihrer Kunden zu kompensieren, klagen Andere in diesem schwierigen Umfeld gar über rückläufige Geschäftszahlen.

Die PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG trotzt dem Trend und kann sich erneut über ein sehr gutes Geschäftsergebnis freuen.

„Durch die konsequente Verfolgung unseres unternehmerischen Kurses konnten wir alle geschäftspolitischen Herausforderungen meistern“, so Leopold Berner, Vorstandsvorsitzender der PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG.

Die Bilanzsumme stieg im abgelaufenen Geschäftsjahr auf insgesamt 1,39 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Anstieg von 15,11 %. Mit diesem Ergebnis knüpft die Bank an den Aufwärtstrend an, der sich bereits seit vielen Jahren abzeichnet. In den letzten fünf Jahren konnte die Bank ihre Bilanzsumme um über 500 Mio. Euro steigern. Die Anzahl der Mitglieder stieg im vergangenen Jahr um 1.218 Mitglieder auf insgesamt 23.270 Genossenschaftsmitglieder.

Zum Jahreswechsel betrugen die Kundeneinlagen in Summe 1,175 Milliarden Euro und überstiegen damit erstmals die Milliardengrenze. Dies entspricht einem Anstieg von 29,41 %.

Auch das Baufinanzierungsgeschäft konnte, getrieben durch den zinsbedingten Bauboom, um 21,96 % auf 737 Millionen Euro ausgebaut werden.

Leopold Berner zeigt sich zuversichtlich: „Auch in den kommenden Jahren werden wir unser betriebliches Engagement auf unseren zentralen Erfolgsfaktor richten: Unsere Mitglieder und Kunden mit ihren individuellen Bedürfnissen und Zielen.“ Deshalb bleibt die Bank ihrem bewährten Kurs treu. Gute Konditionen, einfache und transparente Angebote und guten Service schätzen die Kunden der Bank schon seit vielen Jahren.  „Unsere Kunden können auf MEINE BANK vertrauen: Kostenloses Girokonto, attraktive Zinsen auf ihre Spareinlagen und genossenschaftliche Beratung – daran halten wir fest“ verspricht Berner.