Verified by Visa

Einfach und sicher

Mit Verified by Visa genießen Sie beim Online-Einkauf besonderen Schutz. Dieser ergibt sich durch ein dynamisches Passwort, das Sie während Ihres Einkaufs per SMS über Ihr Mobiltelefon erhalten.

Sicher mit dynamischem Passwort und Datenabgleich per SMS
Online-Zahlungen mit Verified by Visa sind durch das neue Verfahren Ihrer PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG noch sicherer. Hierfür sorgt ein Passwort, das nur für eine Transaktion gültig ist und das Sie per Kurznachricht über Ihr Mobiltelefon erhalten: die sogenannte E-Commerce-TAN.

So funktioniert 3D Secure
Nachdem Sie beim Online-Einkauf bei teilnehmenden Händlern Ihre Kreditkarten-Daten eingegeben haben, öffnet sich eine Bestätigungs-Maske Ihrer PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG. Prüfen Sie die Details zu Händler und Umsatzbetrag am Bildschirm und in der SMS-Nachricht auf Ihrem Mobiltelefon. Bestätigen Sie jetzt Ihren Einkauf durch Eintippen der E-Commerce-TAN aus der SMS, die nur für diesen bestimmten Einkauf gültig ist.
 

Jetzt Ihre Kreditkarte registrieren
Melden Sie sich am besten gleich hier für Verified by Visa an und setzen Sie die Verfahren schon beim nächsten Einkauf bei einem teilnehmenden Online-Shop ein.

Alternativ wird Ihnen die Registrierung auch beim nächsten Kaufvorgang bei einem entsprechend ausgestatteten Online-Shop angeboten.

Sie erhalten in beiden Fällen per Post einen Aktivierungscode, der zur endgültigen Freischaltung auf der Registrierungsseite eingegeben werden muss, ehe weitere Transaktionen mit der E-Commerce TAN getätigt werden können. So wird verhindert, dass ein Dritter sich mit Ihren Kartendaten und einer fremden Mobiltelefonnummer registrieren kann.

Ihr Berater gibt Ihnen gerne weitere Informationen zu 3D Secure.

Ihre Vorteile

Mehr Vertrauen im Internet
Die Visa-Karte Ihrer PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG ist ein sicheres Zahlungsmittel, auch im Internet. Mit Verified by Visa nutzen Sie ein weiteres Plus an Sicherheit, da sich auch ein Online-Shop für 3D Secure registrieren muss. Ein registrierter Online-Shop ist somit ein Garant für eine sichere Überweisung.

Registrieren genügt
Sie brauchen sich kein Passwort mehr zu merken. Per SMS erhalten Sie bei jedem Einkauf eine passende E-Commerce-TAN. Ihre bisherige Visa Karte können Sie einfach weiter nutzen und müssen auch keine zusätzliche Software installieren. Registrieren Sie sich lediglich einmalig mit Ihrer Mobiltelefonnummer, um von dem verbesserten Sicherheits-Niveau zu profitieren.

Kontrolliert einkaufen
Während des Einkaufs prüft Ihre PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG die Daten automatisch und genehmigt anschließend die Bezahlung. So können Sie sicher sein, dass niemand außer Ihnen Ihre Visa Karte bei den teilnehmenden Händlern einsetzt.

Die Antworten auf weitere Fragen rund um den Verified by Visa finden Sie im Abschnitt FAQ.

Sicherheitshinweis: Per E-Mail oder Telefon werden wir Sie nie nach Ihrem Verified by Visa-Daten fragen oder Sie zur Registrierung oder Freischaltung Ihrer Karte auffordern!

Registrieren & Aktivieren

Wenn Sie sich für MasterCard® SecureCode™ registrieren oder den Aktivierungscode eingeben möchten, klicken Sie bitte auf den Button "Registrieren und Aktivieren".

Verwalten

Falls Sie sich bereits vollständig registriert haben, können Sie sich über den Button "Benutzerverwaltung" einloggen und Ihre Daten überprüfen und verändern.

Allgemeine Fragen

Was ist 3D-Secure (Verified by Visa)?   
Verified by Visa bzw. 3D-Secure (der „technische“ Begriff für beide Verfahren) ist ein von Visa und MasterCard® entwickelter Sicherheitsstandard für Kreditkartenzahlungen, der die Gefahr des Kartenmissbrauchs durch Dritte bei Zahlungen im Internet erheblich reduziert. Mit diesem Service wird online Einkaufen im Internet also noch sicherer. Verified by Visa schützt Ihre Kreditkartenzahlung im Internet mit einer zusätzlichen Bestätigung Ihrer Identität und verhindert damit, dass Unbefugte mit Ihrer Kreditkarte oder mit Ihren Kreditkartendaten bezahlen können. Der Service ist einfach anzuwenden und gibt Ihnen als Kreditkarteninhaber die Möglichkeit, sicher und bequem Einkäufe im Internet zu tätigen.

Wie funktioniert das Bezahlen im Internet mit Verified by Visa 
Ihre Kreditkarte muss für diesen Service registriert sein. Bei der Anmeldung Ihrer Kreditkarte für Verified by Visa legen Sie einmalig ihre Mobilfunknummer, an die zukünftig die E-Commerce TAN übermittelt werden soll, sowie eine persönliche Begrüßung fest. Beim Einkauf im Internet wählen Sie die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen aus, legen diese in den Warenkorb und geben nach Auswahl der Zahlungsart die Daten Ihrer Kreditkarte ein. Daraufhin werden Sie auf eine Seite Ihrer Bank weitergeleitet, auf der Sie die E-Commerce TAN eingeben, die Sie für diese Transaktion per SMS auf Ihr Mobiltelefon erhalten haben. Zusätzlich wird Ihnen die von Ihnen vergebene persönliche Begrüßung auf der Seite angezeigt. Sie erkennen daran, dass Sie sich auf einer Seite Ihrer Bank befinden. Ihre Bank verifiziert Ihre E-Commerce TAN und gibt dann die Transaktion frei. Sowohl Händler als auch Karteninhaber haben nun die Gewissheit, dass die gegenseitige Identität verifiziert wurde.

Welche Informationen erhalte ich per SMS?   
Die SMS enthält:

  • den Händlernamen
  • Währung und Betrag der Transaktion
  • die für diese Daten berechnete E-Commerce TAN

Nur wenn die Daten aus der SMS denen der Transaktion entsprechen, die Sie freigeben möchten, geben Sie die E-Commerce TAN während des Kaufvorgangs ein. Die Zeit bis zur Auslieferung der SMS hängt von verschiedenen Faktoren wie Netzbetreiber, Auslastung des Netzes, bei Auslandsaufenthalt der Roamingvereinbarung etc. ab. In der Regel erfolgt die Zustellung innerhalb von <30 Sekunden bis einer Minute.
 

Wie bin ich als Kreditkarteninhaber geschützt?
Die korrekte Eingabe der E-Commerce TAN, die mit den passenden Transaktionsdaten an das von Ihnen registrierte Mobiltelefon gesendet wurden, weist Sie als rechtmäßigen Karteninhaber aus und der Kaufvorgang wird abgeschlossen.

 
Welche Vorteile habe ich von Verified by Visa?    
Sichere Internet-Zahlungen!
Dieser für Sie kostenlose Service sichert Ihre Kreditkartenzahlungen im Internet vor unbefugtem Zugriff zusätzlich ab. Alle Daten (persönliche Daten, Bestellinformationen, Kreditkartendaten, E-Commerce TAN) werden mittels SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen. Alle Beteiligten (Händler, Karteninhaber, etc.) werden als rechtmäßige Teilnehmer am jeweiligen Bezahlvorgang identifiziert. Verified by Visa-Zahlungen können nur bei zuvor registrierten Händlern vorgenommen werden. Diese Händler erkennen Sie an den Symbolen:

Hohe Flexibilität!
Sie können von jedem PC rund um die Uhr und weltweit im Internet einkaufen und sicher mit Ihrer Kreditkarte bezahlen. Sie müssen sich kein zusätzliches Passwort merken, denn die für die Transaktionsfreigabe erforderliche E-Commerce TAN wird für jede Transaktion auf Ihr Mobiltelefon übertragen.


Keine Software-Installation!
Für Verified by Visa benötigen Sie keine Software-Installation auf Ihrem PC. Die Anmeldung und Nutzung ist für Sie ganz unkompliziert. 
 

Benötige ich zur Nutzung von MasterCard® SecureCode™ eine neue Kreditkarte?

Nein, Sie können Ihre vorhandene Kreditkarte nutzen und für diesen Service anmelden.

Wie kann ich meine Kreditkarte(n) für diesen Service anmelden?
Es gibt zwei Möglichkeiten der Registrierung:

  • Registrierung während des Bezahlvorganges bei Händlern, die MasterCard® SecureCode™) anbieten.
  • Auf der Homepage Ihrer Bank

Zur Registrierung geben Sie bitte Ihre Kreditkartennummer, die Abrechnungskonto-Nr. sowie Ihr Geburtsdatum an. Anschließend hinterlegen Sie Ihre Mobiltelefonnummer sowie eine persönliche Begrüßung. Damit ist die Erstanmeldung abgeschlossen.

Sie erhalten zur endgültigen Freigabe per Post einen Aktivierungscode, den Sie auf der Homepage Ihrer Bank eingeben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem genannten Brief. Durch die Bestätigung auf dem Postweg ist sichergestellt, dass kein Dritter ohne Ihr Wissen Ihre Karte für das Verfahren registrieren kann.

Wenn Sie mehr als eine Kreditkarte für den Service anmelden möchten, ist der Vorgang für jede weitere Kreditkarte zu wiederholen.

Welche Systemanforderungen stellt Verified by Visa?   
Verified by Visa erfordert Microsoft Internet Explorer ab Version 5.5 oder Firefox ab Version 2. Auch andere Browser wie Opera, Chrome oder Safari haben im Test keine Probleme verursacht.


Darüber hinaus müssen Sie je nach Umsetzung im Shop des Händlers beim Onlineeinkauf ggf. Software deaktivieren, die die Anzeige von Popup-Fenstern oder die Ausführung von JavaScript verhindert.

 
Kann ich Verified by Visa von jedem Computer aus nutzen?
Da keine spezielle Software installiert werden muss, können Sie mit jedem Computer, der die Systemanforderungen erfüllt, online einkaufen.

Beachten Sie bei allgemein zugänglichen Rechnern, wie in Internetcafes oder Hotels, aber grundsätzlich, dass nicht sichergestellt ist, dass Ihre Kreditkartennummer und andere persönlichen Daten vertraulich bleiben.  

Registrierung

Kann ich sofort nach der Registrierung einkaufen?
Bei der Registrierung während des Einkaufsvorgangs: Die Registrierung wird im Kartenmanagementsystem Ihrer Bank sofort vorgenommen. Nach der Registrierung kann Verified by Visa zum Abschluss dieser Transaktion genutzt werden. Vor der Durchführung weiterer Transaktionen ist die Eingabe des per Post übermittelten Aktivierungscodes erforderlich.

Die Registrierung über die Bankhomepage nehmen Sie am besten gleich nach Erhalt der Karte vor, da zunächst der Erhalt des Briefs mit dem Aktivierungscode abgewartet werden muss, bevor Sie die Karte bei 3D-Secure-fähigen Händlern einsetzen können.


Welche Angaben sind für die Registrierung notwendig?
Die Kreditkartennummer, die Abrechnungskonto-Nr. (nicht Kartenkonto) und das Geburtsdatum des Kreditkarteninhabers sowie die Mobilfunknummer.


Registrierung über die Homepage Ihrer Bank
Sie haben die Möglichkeit, sich über den Internetauftritt Ihrer Bank für diese Verfahren zu registrieren. In dieser gesicherten Umgebung (SSL gesicherte Verschlüsselung) geben Sie Ihre Kartennummer, die Abrechnungskonto-Nr. und Ihr Geburtsdatum ein und hinterlegen anschließend Ihre Mobilfunknummer und Ihre persönliche Begrüßungsnachricht.    

 
Alternative: Registrierung während des Bezahlvorganges bei einem Händler, der MasterCard® SecureCode™ anbietet
Während des Einkaufsprozesses werden Sie aufgefordert sich zu registrieren. Der Registrierungsprozess läuft analog der Registrierung auf den Seiten Ihrer Bank ab. Vor der Nutzung bei weiteren 3D-Secure-fähigen Händlern muss zum Abschluss der Registrierung der per Post versendete Aktivierungscode eingegeben werden.

 
Was ist eine persönliche Begrüßung?
Während des Registrierungsvorganges erstellen Sie eine persönliche, individuelle Begrüßung. Zukünftig wird bei jedem Online-Kaufvorgang (bei teilnehmenden Händlern), der getätigt wird, ein Eingabe-Fenster angezeigt, in dem Sie zur Eingabe der E-Commerce TAN aufgefordert werden. In diesem Fenster wird auch Ihre persönliche Begrüßung angezeigt. Durch die persönliche Begrüßung können Sie sicher sein, dass Sie mit dem richtigen Server Ihrer Bank kommunizieren.   
Wenn die im Eingabe-Fenster angezeigte persönliche Begrüßung nicht richtig ist, sollten Sie die Transaktion abbrechen und sich sofort mit dem Karteninhaberservice bzw. Ihrer Bank in Verbindung setzen.

 
Wieso muss ich meine Mobiltelefonnummer nochmals registrieren, obwohl ich sie bei meiner Bank doch schon für die mobile TAN/ Transaktionssignale hinterlegt habe? Wofür wird meine Mobilfunknummer genutzt?
Zum einen darf die für andere Verfahren hinterlegte Nummer nicht ohne Ihr Einverständnis für die Kontaktaufnahme im Rahmen neuer Verfahren genutzt werden, zu denen Sie nicht Ihr Einverständnis erklärt haben.

Zum anderen erfolgt die Abwicklung der Kreditkartenzahlungen nicht über die Kernbank-Anwendung Ihrer Bank, so dass im Rahmen der Kreditkartenabwicklung nicht auf die dort gespeicherte Mobilfunknummer zurückgegriffen werden kann.

 
Entstehen mir für die Übermittlung der SMS Kosten?
Seitens der Bank wird der Versand der SMS mit der E-Commerce TAN nicht bepreist.

Der Empfang von Kurzmitteilungen ist in der Regel im Heimatnetz wie auch beim Auslandsroaming kostenfrei. Tarifmodelle, in denen der Empfang bepreist wird, sind uns nicht bekannt. Bitte klären Sie ggf. mit Ihrem Mobilfunkanbieter, ob dieser Ihnen den Empfang von SMS Nachrichten in Ihrem Tarif in Rechnung stellt.


Was ist, wenn ich mehrere Kreditkarten habe?
Sie müssen jede Kreditkarte separat  anmelden. Das System ist kartenbezogen aufgebaut. Eine Betrachtungsweise auf Kundenebene ist leider nicht möglich.

 
Sie brauchen Hilfe oder haben weitere Fragen?
Wenn Sie während der Registrierung technische Fragen haben oder Hilfe benötigen, können Sie die Service-Hotline anrufen. Tel-Nr.: 0721/1209-66001

 
Bei der Registrierung werden meine Daten (Geburtsdatum, Abrechnungskonto) als fehlerhaft moniert.
In einigen Konstellationen (Zusatzkarte, Privatkarte mit Abrechnung über ein anderes Konto) sind ggf. die Daten des Inhabers des Abrechnungskontos einzugeben. Bitte setzen Sie sich mit dem Berater Ihrer kartenausgebenden PSD Bank in Verbindung, welche Daten zu Ihrer Karte im System hinterlegt sind.

 
Ich besitze eine Prepaid Karte, weiß aber mein bei der Beantragung angegebenes Abrechnungskonto nicht.
Bitte setzen Sie sich mit dem Berater Ihrer kartenausgebenden PSD Bank in Verbindung, welche Daten zu Ihrer Karte im System hinterlegt sind, sofern Sie Ihre Kopie des Kartenantrags nicht zur Hand haben.

Fragen zum Veränderungsprozess

Wie kann ich von 3D-Secure mit Passwort auf die E-Commerce TAN wechseln?
Karteninhaber, die bereits ein 3D-Secure Passwort verwenden, erhalten während einer Übergangsfrist die Möglichkeit, sich innerhalb der Benutzerverwaltung vereinfacht selber auf das SMS-Verfahren umzustellen.

Nach Ende dieser Übergangsfrist ist eine komplette Neuregistrierung erforderlich.


Wie kann ich von 3D-Secure mit Passwort auf die E-Commerce TAN wechseln, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
Wenden Sie sich an die Service-Hotline Tel-Nr.: 0721/1209-66001.

Diese setzt Ihre Kreditkarte so zurück, dass Sie sich dann über eine Neuregistrierung für E-Commerce TAN anmelden können.  

Einkaufen

Wie benutze ich Verified by Visa?    
Wenn Sie einen Einkauf bei einem teilnehmenden Händler tätigen, wird ein Fenster angezeigt, in dem Sie zur Eingabe Ihrer Verified by Visa E-Commerce TAN aufgefordert werden. Nachdem Sie die Details Ihrer Bestellung geprüft haben und der persönliche Begrüßungstext korrekt ist, vergleichen Sie bitte, ob die in der SMS angezeigten Transaktionsdaten der von Ihnen gewünschten Zahlung entsprechen. Wenn alle Daten stimmen, geben Sie die E-Commerce TAN aus der SMS-Nachricht im angezeigten Fenster ein, um die Transaktion freizugeben.

Ich habe meine Kreditkarte(n) noch nicht registriert, beim Bezahlen bei einem Online-Händler werde ich aber aufgefordert, meine Kreditkarte zu registrieren. Was muss ich tun?
Bitte klicken Sie auf "registrieren". Sie werden dann zur Registrierung Ihrer Kreditkarte auf eine sichere Seite Ihrer Bank geleitet. Dort geben Sie bitte die Abrechnungskonto-Nr. sowie Ihr Geburtsdatum an. Anschließend hinterlegen Sie Ihre Mobilfunknummer sowie eine persönliche Begrüßung. Damit ist die Registrierung abgeschlossen und der Bezahlvorgang wird fortgesetzt.

Auch wenn Sie sonst im Internet seitens Ihrer Bank nirgends zur Angabe von Daten aufgefordert werden, handelt es sich bei der Registrierung während eines Bezahlvorgangs im Internet um die einzige Ausnahme von dieser Regel!

Ab dem zweiten Bezahlvorgang bei einem für Verified by Visa registrierten Online-Händler muss der per Brief erhaltene Aktivierungscode auf der Homepage Ihrer Bank eingegeben worden sein (näheres erläutert das Aktivierungscode-Schreiben), um das Verfahren uneingeschränkt nutzen zu können.


Was bedeutet es, wenn beim Online-Shopping kein Fenster mit der Eingabeaufforderung für Verified by Visa angezeigt wird?
Sie sollten sich vergewissern, dass Ihre Karte registriert ist, dass der Händler am Programm teilnimmt (Online-Händler beschreiben dies meist unter den akzeptierten Zahlungsarten) oder dass jegliche Software deaktiviert ist, die die Anzeige von Eingabe-Fenstern verhindert.

Wenn Sie auch keine SMS mit den Transaktionsdaten und Ihrer E-Commerce TAN erhalten haben, unterstützt der Händler die Verfahren vermutlich nicht. In diesem Fall wird der Umsatz ohne die zusätzliche Sicherheit von Verified by Visa abgewickelt.
 

Wie weiß ein Online-Händler, dass die Kreditkarte durch Verified by Visa geschützt ist?
Der Online-Händler stellt eine Anfrage an den Server der Kartenorganisation (Visa Server) und prüft, ob es sich um einen Kartennummernkreis handelt, der durch das Kreditinstitut freigeschaltet wurde. Ist dies der Fall, öffnet sich automatisch das Fenster der kartenausgebenden Bank zur Eingabe der E-Commerce TAN. Nach deren Eingabe erhält der Händler eine Rückmeldung über die erfolgte Prüfung und der Bezahlvorgang im Shop des Händlers wird abgeschlossen.

 
Kann ich bei Händlern einkaufen, die nicht an Verified by Visa teilnehmen?

Ja, der Kaufvorgang kann wie gewohnt durchgeführt werden. Es wird keine Verified by Visa Überprüfung durchgeführt.


Was passiert, wenn eine Kreditkarte ungültig wird oder die Karte verloren geht?
Da sich durch eine Neukarte die Kartennummer ändert, wird für Sie eine Neuregistrierung erforderlich.

Erhalten Sie allerdings eine Folgekarte, weil bei Ihrer alten Karte der Gültigkeitszeitraum abgelaufen ist, so bleibt Ihre Registrierung weiterhin bestehen.


Was passiert, wenn sich meine Mobilfunknummer geändert hat?
Haben Sie Ihre alte SIM noch aktiv in einem Mobiltelefon im Einsatz, so können Sie sich mit dieser bei der Kontoverwaltung anmelden und die Nummer Ihre neue Mobilfunknummer hinterlegen. Ab sofort erhalten Sie Ihre E-Commerce TAN auf die neue Nummer. Haben Sie Ihre alte SIM nicht mehr aktiv in einem Mobiltelefon im Einsatz, so rufen Sie die Service-Hotline (Tel-Nr.: 0721/1209-66001) an. Wir ändern Ihre Mobilfunknummer nach Überprüfung für Sie.

 
Werden verloren/gestohlen gemeldete Karten auch für Verified by Visa gesperrt?
Ja, die Sperrung erfolgt automatisch auch für Verified by Visa.

Haben Sie bei der Sperrung gleich eine Ersatzkarte beantragt, so müssen Sie die  Ersatzkarte für diesen Service neu registrieren.


Wie muss ich mit meinen Verified by Visa Daten umgehen?
Per Telefon oder E-Mail werden wir Sie weder zur Registrierung auffordern, noch nach Ihrem Kennwort fragen! Bei entsprechenden Aufforderungen zur Preisgabe Ihrer Kreditkartendaten in E-Mails handelt es sich um so genannte Phishing-Versuche, bei denen Betrüger versuchen, an Kunden-, Kreditkartendaten und Sicherheitsmerkmale zu gelangen, mit denen dann Missbrauch betrieben werden kann.

Kontoverwaltung

Wie greifen Sie auf die Kontoverwaltung zu?
Von dem Internetauftritt Ihrer Bank besteht die Möglichkeit, über „Verified by Visa“ direkt in die „Kontoverwaltung“ zu wechseln. Um Änderungen vorzunehmen ist eine Anmeldung erforderlich, hierfür sind die Kartennummer und die übermittelte E-Commerce TAN einzugeben.


Welche Funktionen bietet die Kontoverwaltung?

Die Kontoverwaltung ermöglicht, die hinterlegte Mobilfunknummer sowie die persönliche Begrüßung zu ändern. Darüber hinaus können Sie Ihr Profil löschen und nehmen damit nicht mehr an Verified by Visa teil.

 
Wie ändern Sie Ihre persönliche Begrüßung?
Rufen Sie die Funktion „Kontoverwaltung“ auf. Dort können Sie Ihre persönliche Begrüßung ändern. Anforderung an die persönliche Begrüßung: Diese muss zwischen 1 und 30 Zeichen lang sein und darf nicht mit dem Passwort identisch sein.

 
Wie können Sie Ihr "Profil löschen" bzw. Ihre Registrierung deaktivieren?
Bitte rufen Sie die Funktion "Kontoverwaltung" auf. Danach klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Profil löschen". Jetzt sind Sie von diesem Service abgemeldet.

Hinweis: Ab diesem Zeitpunkt können Sie bei Verified by Visa teilnehmenden Händlern nicht mehr einkaufen, ohne dass vorab eine erneute Registrierung durchgeführt wird.

Technik

Wie wird das Kennwort während des Kaufvorgangs abgefragt? Ich komme beim Einkauf nicht weiter.
Je nach Konfiguration des Internetshops kann die sichere Seite zur Abfrage der E-Commerce TAN über ein Pop-Up, eine Einbindung in das Layout des Shops per IFRAME oder durch ein „Überlagern“ per LAYER erfolgen. Die technische Art der Darstellung wird vom Shop vorgegeben, die Abfrageseite aber immer über einen Server des Dienstleisters Arcot Ihrer PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG ausgeliefert.

Wenn Sie während des Kaufvorgangs keine Abfrage erhalten, prüfen Sie bitte, ob Sie Pop-Ups in Ihrem Browser zugelassen haben. Sollten Sie eine Abfrage erhalten, ob ein IFRAME vom Server https://secure6.arcot.com zugelassen werden soll, bestätigen Sie dies bitte.
 

Wer ist die Firma Arcot, von denen die Formulare zur Eingabe und Registrierung von Verified by Visa eingeblendet werden?
Arcot ist der technische Dienstleister, der von Ihrer PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG mit dem Betrieb von Verified by Visa beauftragt wurde. Arcot prüft bei der Registrierung, ob die von Ihnen gemachten Angaben mit denen übereinstimmen, die zu Ihrer Kreditkarte gespeichert sind. Beim Zahlungsvorgang im Internetshop prüft Arcot im Auftrag der PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG, ob die eingegebene E-Commerce TAN korrekt ist und die Bestellung zur Genehmigung weitergeleitet werden kann.

Weitere Informationen zu Arcot, Datenschutz und den gespeicherten Daten siehe auch Ziffer 6 der "Sonderbedingungen für die gesicherte Authentifizierung bei Kreditkartenzahlungen im Internet"

Sonderbedingungen für die gesicherte Authentifizierung bei Kreditzusagen im Internet